Geschäftsplan Muster

Eine Selbstständigkeit starten, das ist wahrlich nicht einfach und stellt für viele Menschen schon eine sehr große Herausforderung dar. Ein Geschäftsplan ist allerdings immens wichtig und muss besondere Kriterien erfüllen, wie die vielen Muster vorgeben.



Besonders hinsichtlich Förderungen durch die Bundesagentur für Arbeit ist es mittlerweile schon erheblich schwieriger geworden eine solche zu bekommen und vor allem auch bestimmte Leistungen zu erhalten. Dabei geht es vor allem um einen Geschäftsplan, der natürlich auch oftmals als Businessplan bezeichnet wird.

Ein solcher Geschäftsplan sollte bei Existenzgründern immer mit einer zuständigen Person erstellt werden, die hinsichtlich dieser Thematik schon einige Gründungen durchgemacht hat und so genau weiß, was letztlich alles nötig ist. Einen solchen Geschäftsplan kann beispielsweise der Steuerberater erstellen oder kann in Zusammenarbeit mit der zuständigen IHK erstellt werden.

Wichtig ist natürlich, dass aus dem Geschäftsplan zum einen die genaue Vorhaben des Unternehmens und der damit verbundenen Existenzgründern hervorgeht und zudem in dem Businessplan auch detaillierte Zahlen zu finden sind, die das Unternehmen abwerfen soll. Dabei ist der Businessplan natürlich als Muster zu sehen und daran sollte sich der jeweilige Existenzgründer dann auch halten.

Auch das Arbeitsamt sieht einen solchen Plan als Muster an und wird hierbei auch nicht jeden Punkt genau durchschauen. Allerdings haben sich die Anforderungen seit 2011 stark verändert und so ist es mittlerweile nicht mehr so einfach mit einem solchen direkt eine Förderung zu bekommen und so muss die Genehmigung und Beglaubigung einer unabhängigen Stelle wie beispielsweise der Industrie- und Handelskammer vorliegen, damit ein solcher Plan auch entsprechend angenommen werden kann.

In der Vorbereitung von einem solchen Plan und damit einhergehend mit der Erstellung von einem solchen Muster sollte sich deshalb der Existenzgründer sehr viel Zeit nehmen und damit natürlich auch sehr viel an Informationen bündeln, die dann in einem solchen entsprechend gut untergebracht werden müssen.